Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
medium
Rönickes Text hat mich beschämt – vor allem aber auch, weil es mich an die größte Schwachstelle von “Deutschland Schwarz Weiß” erinnert: Der Nährboden, auf den dieses Buch fällt. Es geht um das Aufzeigen einer bitteren Realität, um Ware für das „aufgeklärte“ Bildungsbürgertum – das sich mit dem Konsum derartiger Produkte das Gewissen rein zu waschen versucht. Und entnervt aufstößt, wenn es befürchtet, dass mit solchen Werken die Sektstimmung empfindlich gestört wird.
Critical Whiteness und das Ende der Sektstimmung « shehadistan

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl